Energieberater

Sind Ihre Heizkosten zu hoch? Lohnt sich eine Modernisierung? Welche Fördermittel kommen in Frage? Und welche Heizung ist für den Neubau am günstigsten? Fragen über Fragen - unsere Online-Ratgeber geben Antworten.

Bitte beachten Sie: Die Tests öffnen sich in einem Popup-Fenster.  

StromCheck express

Der "StromCheck express" bietet Ihnen einen einfachen Einstieg, um nachhaltig Strom zu sparen und Kosten zu senken. Der Check bewertet in nur einem Schritt Ihren eigenen Stromverbrauch im Vergleich zu Durchschnittshaushalten und klärt damit über Ihr Verbrauchsverhalten auf. Sie erfahren, wo Sie mit Ihrem Stromverbrauch liegen und führt Sie zu vertiefenden Strom-Ratgebern und Energiespartipps. 

HeizCheck

Mit dem HeizCheck stellen Sie fest, ob Ihre Heizkosten und der Heizenergieverbrauch Ihrer Immobilie in Ordnung sind. Sollte dies nicht der Fall sein, erfahren Sie gleich, woran das liegen könnte und wie Sie Ihre Kosten senken. Darüber hinaus erhalten Sie bei Handlungsbedarf viele nützliche Hinweise - etwa die Adressen Ihres Mietervereins, der örtlichen Verbraucherberatung oder von Handwerkern vor Ort. 

Heizkosten im Neubau

Heizöl, Erdgas, Fernwärme, Wärmepumpe oder Pellets? Sie sind Bauherr und suchen das kostengünstigste und emissionsärmste Heizsystem für Ihren Neubau? Der Ratgeber ermöglicht einen Vergleich der Jahresvollkosten, der neben den Energiekosten auch Posten wie Betriebsstrom, Wartung, eventuell anfallende Reparaturen sowie Kredite in der Bauphase mit berücksichtigt. 

Pumpen-Check

PumpenCheck

Frisst Ihre Heizungspumpe im Keller zu viel Strom - etwa weil sie falsch eingestellt ist? Dieser Check gibt Optimierungsvorschläge und verrät Ihnen, ab wann sich ein Austausch der Pumpe rechnet. Sie möchten überprüfen, ob die Umwälzpumpe oder Zirkulationspumpe Ihrer Heizungsanlage effizient arbeitet? Dann starten Sie gleich den PumpenCheck. 

Modernisierungsratgeber

Sie tragen sich mit dem Gedanken, Ihr Gebäude zu modernisieren? Dann tauchen Fragen über Fragen auf. Zum Beispiel: Was kostet die Dämmung? Lohnt der Austausch der alten Fenster? Welche Fördermittel bieten Bund, Länder und Gemeinden an? Der Modernisierungsratgeber gibt Ihnen kompetent Antwort. Ist die geplante Verbesserungsmaßnahme wirtschaftlich? Dieser Test berücksichtigt auch die verfügbaren Fördermittel und die Heizkosten nach der Modernisierung.

Förderratgeber

Förderratgeber

Wer modernisieren will, erhält hier - je nach Gebäudestandort, Baujahr und aktuellem Energieträger - eine komplette Übersicht über alle einschlägigen Förderprogramme. Zusätzlich nennt er Ihnen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Anträge und Förderrichtlinien können kostenlos heruntergeladen werden. 

KühlCheck

Frisst Ihr Kühlschrank zu viel Energie? Lohnt es sich für Sie, einen effizienteren Kühlschrank anzuschaffen? Ein paar Klicks - und Sie wissen Bescheid. Beim AltgeräteCheck vergleichen Sie Ihr derzeitiges Kühlgerät mit einem neuen Modell. Sie erfahren, welches Gerät Ihrem Bedarf am besten entspricht und wie viel Energie und Geld Sie damit sparen. Dabei wird auch die Umweltentlastung berücksichtigt. 

Wählen Sie den NeugeräteCheck, wenn Sie noch kein Kühlgerät haben oder nach einem Modell suchen, das mit Ihrem alten nicht vergleichbar ist. 

BestPractice-Archiv

Sie möchten Ihr Haus modernisieren und sich vorher mit Bauherren und Firmen anderer Projekte austauschen? Das BestPractice-Archiv enthält erfolgreiche Beispiele für energetische Gebäudemodernisierungen aus dem ganzen Bundesgebiet mit Beschreibung der durchgeführten Maßnahmen, der Gesamtkosten sowie der erzielten Energie- und CO2-Einsparung. Darüber hinaus bekommen Sie Ansprechpartner in Ihrer Nähe genannt. So gerüstet, können Sie Ihre Maßnahmen besser planen und gezielt umsetzen.

CO2-Klimarechner

Wie viel Kohlendioxid (CO2) entsteht beim Heizen Ihrer Wohnung? Wie wirkt sich ein sparsameres Auto auf Ihre CO2-Bilanz aus? Mit dem CO2-Rechner können Sie Ihren persönlichen CO2-Ausstoß über ein Jahr berechnen. Der CO2-Rechner bildet fünf Bereiche des täglichen Lebens ab: Wohnen (Heizung oder Stromverbrauch), Mobilität (Auto, Bus, Bahn oder Flugzeug), Ernährung, persönlicher Konsum, also für Kleidung, Elektrogeräte oder Möbel, sowie allgemeiner Konsum - die Aktivitäten des Staates für Sie wie Infrastruktur oder Bildung.