SVO unterstützt TuS Hermannsburg

Im Rahmen ihres Sponsorings hat die Celler SVO-Gruppe 2.500 Euro an den TuS Hermannsburg übergeben, um somit den Breiten- und Spitzensport zu fördern und weiter auszubauen.

Jedes Jahr unterstützt die Celler Unternehmensgruppe SVO zahlreiche kulturelle, soziale und sportliche Einrichtungen durch ihr Sponsoring. Jüngst hat SVO-Marketingleiter Gerhard Dongowski 2.500 Euro an Stephan Meyer, Mitglied des Vorstands beim TuS Hermannsburg, im Rahmen des Sportsponsorings übergeben.

„Wir freuen uns sehr über die finanzielle Unterstützung der SVO, die wir gut im Breiten- und Spitzensport gebrauchen können. In den letzten Jahren haben wir die Abteilung Ultimate Frisbee neu in unseren Verein aufgenommen. Wir spielen derzeit vor allem in den Spielklassen U-14, U-17 bis U-24. Dort sind die Saisonhöhepunkte vor allem die Deutschen Juniorenmeisterschaften Indoor und Outdoor, für die sich die jungen und sehr motivierten Sportlerinnen und Sportler regelmäßig qualifizieren. Vier Spielerinnen und Spieler trainieren gar im Deutschen Nationalkader. Da fallen unter anderem hohe Reisekosten an, die wir gut durch das Sponsoring abdecken können“, sagt TuS Hermannsburg-Vorstand Stephan Meyer. 

Der Sportverein hält 20 verschiedene Sportabteilungen für seine rund 1.800 Mitglieder bereit. Neben dem Ultimate Frisbee ist auch die Judo-Abteilung seit einigen Jahren sehr erfolgreich auf Landes- und Bundesebene vertreten. Um im Trend der Zeit zu sein, möchte der Vorstand demnächst eine eigene VereinsApp für seine Mitglieder und Interessierte anbieten, damit alle stets aktuell informiert sind und sich der Verein positiv gegenüber anderen Anbietern positioniert. Auch hierfür benötigt der Verein die finanzielle externe Förderung.

„Bei unseren Sponsoringaktivitäten schauen wir immer ganz genau hin, wen wir unterstützen. Beim TuS Hermannsburg waren wir uns gleich sicher, dass wir richtig liegen, denn hier engagieren sich viele Ehrenamtliche in ihrer Freizeit und den Menschen vor Ort wird ein umfassendes Sportangebot zu vertretbaren Konditionen angeboten, das verdient unsere Anerkennung“, betont SVO-Marketingleiter Gerhard Dongowski. 

Kontakt

Anne Ruhrmann
Pressesprecherin

Tel. 05141 16-1702
anne.ruhrmann@svo.de