SVO lädt ein zum Themenabend „Stress lass nach!“ in Celle und Uelzen

Der Celler Energieversorger SVO veranstaltet am Montag, den 27. Januar 2020 in Celle und am 28. Januar 2020 in Uelzen von jeweils 18 bis 20 Uhr einen weiteren kostenfreien Themenabend in seinem Hause. Dieses Mal lautet das Thema „Stress lass nach!“. Dabei geht die Gesundheitsberaterin Anne Stosch den Antworten auf die Frage „Na, wie geht´s?“ nach. Häufig lassen diese auf eine stressbedingte körperliche oder seelische Belastung im Alltag schließen.

Für die Gesundheitsberaterin Anne Stosch deuten die medizinischen Redensarten darauf hin, dass Stress nicht unbedingt ein modernes Problem ist. Vielmehr können sie uns den Weg weisen, woher der Stress, oder viel mehr die Stressreaktionen kommen und welche Strategien unsere Körper entwickelt haben, um mit Belastungen umzugehen.

Auf humorvolle Art nimmt Anne Stosch die Zuhörer am SVO-Themenabend auf eine Zeitreise mit. Dort deckt sie auf, wie Stressreaktionen im Körper ablaufen und womit sich die Seele beschäftigt. Auch die Zuhörer werden aktiv: Sie können beweisen, dass Multitasking funktioniert. Und dass man es schafft, mit nur fünf Atemzügen den Puls zu beruhigen.

Wer teilnehmen möchte, der schreibt eine E-Mail an anmeldung@svo.de, auch kurzfristige Anmeldungen sind möglich. Der Themenabend findet in der Sprengerstraße 2, 29223 Celle beziehungsweise Auf dem Rahlande 21, 29525 in Uelzen statt, Fahrrad- und Pkw-Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Kontakt

Anne Ruhrmann
Pressesprecherin

Tel. 05141 16-1702
anne.ruhrmann@svo.de