SVO öffnet Kundencenter wieder

Der Energieversorger und Telekommunikationsanbieter empfängt seine Kunden wieder persönlich. Ab dem 27. Mai sind die Kundencenter in Celle und Uelzen geöffnet. Die Kunden müssen allerdings vorab einen Termin vereinbaren.

"Als serviceorientierter Dienstleister freuen wir uns, unsere Kundinnen und Kunden wieder vor Ort begrüßen zu dürfen", sagt SVO-Geschäftsführer Holger Schwenke. Die Wiedereröffnung ist möglich geworden, weil in den Landkreisen Celle und Uelzen die Inzidenzwerte seit einiger Zeit deutlich unter 100 liegen. Die entsprechenden Regelungen zur Corona-Pandemie sehen vor, dass Geschäfte mit Kundenverkehr unter bestimmten Bedingungen wieder öffnen dürfen. Die Kunden müssen in jedem Fall vorab einen Termin für den Besuch vor Ort vereinbaren. Das ist im Internet unter www.svo.de möglich. Darüber hinaus gilt in den Kundencentern der SVO-Gruppe in Celle und Uelzen weiterhin unter anderem eine Maskenpflicht.

Eine Terminvereinbarung für Servicemitarbeitende der SVO sind in der Zeit von montags bis donnerstags von 7.30 bis 16 Uhr und freitags von 7.30 bis 13 Uhr möglich. Auch steht das SVO-Kundenportal unter mein.svo-vertrieb.de rund um die Uhr zur Verfügung. Darin können beispielsweise Zählerstände eingetragen, Ab-schläge geändert oder Umzüge mitgeteilt werden.

 

 

Kontakt

Christiane Poestges

Pressesprecherin

Tel. 05141 16-1701

christiane.poestges@svo.de

Icon Phone
Zum Rückruf
Icon Meeting
Beratungstermin buchen