SVO unterstützt Rad-Event „Eschede erfahren“

Am 8. September gehen Radbegeisterte in Eschede erneut an den Start. Die Strecken eignen sich für Hobbyradfahrer und Lizenzsportler, aber auch die Jüngsten stellen ihr sportliches Geschick beim Kinderrennen unter Beweis.

Bereits zum dritten Mal richten der Gewerbe- und Tourismusverein, die MTB Radsportgruppe Flügelrad und der Turn- und Sportverein das Rad-Event. Los geht es am 8. September 2019 ab 9 Uhr am Bahnhof in Eschede.

„Unser Event steht auch in diesem Jahr auf soliden Beinen, denn wir konnten den Celler Energieversorger SVO als unseren Hauptsponsor gewinnen, darüber freuen wir uns sehr“, sagt Stephanie Bölke. Gemeinsam mit Jens Buchholz verantwortet sie die Organisation des Eventtages. Im vergangenen Jahr haben über 250 Radsportfreunde an den Wettbewerben teilgenommen. „Wir erwarten für 2019 wieder einen Anstieg bei den Anmeldungen, denn unser Event spricht sich inzwischen auch überregional herum und das Radfahren wird im Naturpark Südheide immer beliebter“, so Jens Buchholz. 

Das MTB Rennen umfasst, je nach Altersklasse und Ambition, Radstrecken zwischen 18 und 35 Kilometern. Bei der CTF kann zwischen einer 48 und 66 Kilometer langen Strecke quer durch das weitläufige Waldgebiet gewählt werden. Die „Heidetour“ mit einer Länge von etwa 30 Kilometern ist ein Angebot für all diejenigen, die ohne Hetze und Eile Flora und Fauna rund um Eschede genießen wollen. Insbesondere Familien sind zu diesem geführten Ausflug herzlich eingeladen.

Alle Strecken sind sowohl für Hobbyradler als auch für Lizenzfahrer interessant, besonders Kinder sind willkommen. Die Anmeldungen werden ab dem 1. Juni 2019 über das Anmeldeportal auf www.eschede-erfahren.de entgegengenommen. Dort sind auch die jeweiligen Strecken sowie die Rahmenbedingungen einzusehen.

Christiane Poestges von der SVO begrüßt das sportliche Event in der Region, das die SVO auch im letzten Jahr als Sponsor unterstützt hat: „Bewegung in der freien Natur bringt viele Vorteile. Zum einen lernen wir unsere Heimat auf umweltverträgliche Weise ein wenig besser kennen und zum anderen tun wir unserem Körper etwas Gutes“.  Auch die Belegschaft der SVO ist sportlich engagiert und nimmt an verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen teil. So wird auch bei „Eschede erfahren“ ein SVO-Radsportteam mit an den Start gehen.

Das Unternehmen fördert jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen und Vereine im Breitensport in den Regionen Celle und Uelzen, hinzu kommt das Sponsoring im sozialen, kulturellen und Umweltbereich.  

Kontakt

Anne Ruhrmann
Pressesprecherin

Tel. 05141 16-1702
anne.ruhrmann@svo.de