SVO verlängert Glasfaser-Angebot für Celler Ortsteile

Die Nachfrage der Einwohner nach schnellem Glasfaser-Internet der SVO ist ungebremst. Daher hat der Energieversorger und Telekommunikationsanbieter beschlossen, den Vorvermarktungs-Zeitraum für Klein Hehlen, Vorwerk und Boye bis zum 28. Februar 2022 zu erweitern. Das bedeutet: Es gelten weiterhin besonders günstige Konditionen.

Viele Info-Veranstaltungen, persönliche Gespräche und nicht zuletzt die bereits gefallene Ausbau-Entscheidung für Glasfaser-Internet der SVO im Ortsteil Boye haben ihre Wirkung erzielt: Die Einwohner zeigen so starkes Interesse, dass die SVO ihren Vorvermarktungs-Zeitraum für Klein Hehlen, Vorwerk und Boye bis zum 28. Februar 2022 verlängern möchte. „Täglich gehen bei uns nach wie vor Vorvermarktungs-Verträge ein und die Nachfrage reißt nicht ab“, berichtet SVO-Geschäftsführer Holger Schwenke. „Das ist für uns Grund genug, allen Einwohnern die Chance zum Vertragsabschluss zu geben und die Frist zu verlängern.“

Bis zum 28. Februar profitieren alle Unterzeichner eines Vorvermarktungs-Vertrages nun noch von dem besonders günstigen Angebot: Bei der Entscheidung für ein Internet-Produkt der SVO ist der Bau des eigentlichen Glasfaser-Hausanschlusses kostenlos. Später würden dafür bis zu 1.498 Euro anfallen.

Und die Glasfaser-Technik selbst hat auch viele Vorteile: „Gerade in dieser Zeit, in der viele auf das Homeoffice angewiesen sind, muss man sich auf seinen Internetanschluss verlassen können. Mit Glasfaser sind Video-Telefonie und das Versenden von großen Dateien kein Problem. Alles funktioniert in enormer Geschwindigkeit“, erklärt Holger Schwenke. Hintergrund ist, dass die Glasfaser Lichtsignale transportiert und jeder Haushalt seine eigene Leitung erhält. Bei der bisher üblichen Kupferleitung teilten sich die Anwohner einer Straße ein Kabel, sodass die Leistung sank. Über Glasfaser ist inzwischen eine Bandbreite von 1.000 Mbit/s möglich.

„Unterstützen Sie den Glasfaser-Ausbau und füllen Sie einen Vorvermarktungs-Vertrag aus. Ihr ganzer Ortsteil profitiert davon“, sagt Holger Schwenke.

Vertragsunterlagen sind ganz einfach online auszufüllen unter www.svo-net.de. Dort sind für jeden Ortsteil auch alle Hinweise sowie Produktinformationen hinterlegt.

Kontakt

Christiane Poestges

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. 05141 16-1701

christiane.poestges@svo.de

Icon Phone
Zum Rückruf
Icon Meeting
Beratungstermin buchen