Celle-Uelzen Netz errichtet neuen Storchennistplatz in Meißendorf

Die Celle-Uelzen Netz GmbH (CUN), ein Unternehmen der SVO-Gruppe, hat heute in Kooperation mit der Stadt Celle eine Brutstätte für Störche in Meißendorf errichtet. Hans-Jürgen Behrmann, Weißstorchbetreuer für die Kreise Celle und Gifhorn und Anna Dümeland von der SVO stellten die Nisthilfe offiziell auf der Storchenwiese von Henry Beckmann in Meißendorf auf.

 Das  1,40 Meter breite Nest mit  Eichenholzunterlage und Stahlbefestigung  wurde von der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Barnbruch angefertigt und auf dem Mast befestigt.  Finanziert wurde die rund 450 Euro teure Storchennisthilfe von Bürgern des Ortes, auf Initiative des Bürgermeisters und Bruders des Besitzers der Beckmannschen Wiese Holger Beckmann. Die CUN stellte den 12 Meter langen Holzmast zur Verfügung und übernahm die Transport- und Montagekosten. Insgesamt hat die SVO bereits 26 Nistplätze in der Region Celle-Uelzen errichtet.

„Die SVO-Gruppe setzt sich jedes in verschiedenen Projekten für den Natur- und Tierschutz in den Regionen Celle und Uelzen ein. Dadurch wollen wir einen Beitrag für die Gesellschaft leisten und unsere Verbundenheit mit der Region deutlich machen “, sagt Anna Dümeland von CUN.

Mit diesem Projekt in Meißendorf soll ein bis jetzt wenig besiedeltes und mit  besten Voraussetzungen ausgestattetes Gebiet, die Storchenansiedlung vorantreiben.  Gute Nahrungsbedingungen und viel feuchtes Grünland sowie die positive Storchenentwicklung generell bieten die Möglichkeit, dass auch diese Nisthilfe von den Störchen angenommen wird“, sagt Hans-Jürgen Behrmann.

Die SVO-Gruppe fördert jedes Jahr zahlreiche Projekte aus den Bereichen Sport, Kunst, Kultur, Bildung und Umwelt in den Regionen Celle und Uelzen, so  engagiert sich die SVO seit Jahren aktiv im Vogelschutz. Sie sieht darin eine sinnvolle und nachhaltige Aufgabe für den Bestand und Schutz der Tiere. Deshalb wird die SVO auch weiterhin eng mit verschiedenen Naturschutzverbänden zusammenarbeiten und deren Arbeit unterstützen.